Für das Team unserer Rettungswache in Solingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Notfallsanitäter*in als stellvertretende Wachleitung

in Vollzeit


Der ASB Bergisch Land ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen allen Menschen – unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Wir helfen von Mensch zu Mensch und geben Hilfe zur Selbsthilfe. Wir gestalten aktiv unsere Gesellschaft und leben Demokratie, Toleranz und Respekt.
Wir sind Aktiv – Solidarisch – Beherzt.



Wir suchen eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in für folgende Aufgabengebiete:

  • Einsatz in der Notfallrettung auf unseren städtischen und organisationseigenen
    Rettungswagen im 24h-Dienst
  • Stellvertretung der Wachleitung in allen administrativen und operativen Aufgaben


bei einer 50%igen Teilung der Aufgabengebiete



Wir bieten:

  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet in der Notfallrettung eines zwischen Stadt- und Landrettung anzusetzenden Wachbereichs
  • Eine neu errichtete Rettungswache mit aktivem Gestaltungsspielraum bei internen Prozessen
  • Ein moderates Einsatzaufkommen
  • Angenehmes Arbeitsklima zwischen allen beteiligten Organisationen
  • Unbefristete Anstellung in Vollzeit (40 Std./Woche)
  • Leistungsgerechte Vergütung inklusive Zulagen für Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit sowie Rufbereitschaften
  • 28 Tage Jahresurlaub
  • Funktionszulage für Sonderqualifikationen (Desinfektor, MPG-Beauftragter, Lehrrettungsassistenten/ Praxisanleiter, Arzneimittelbeauftragter)
  • Umfangreiche und individuelle Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Attraktive Betriebliche Altersvorsorge und Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jahresbonus (je nach wirtschaftlicher Lage)
  • Ein junges und engagiertes Team



Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum*zur Notfallsanitäter*in mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung im Rettungsdienst
  • Weiterbildung zum Wachleiter oder Bereitschaft, diese Qualifikation zeitnah zu erlangen
  • Führungserfahrung wünschenswert
  • Führerschein der Klasse C1
  • Gesundheitliche Eignung
  • Nachweis über Rettungsdienstfortbildungen gemäß §5 (4) RettG NRW
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, Verantwortungsbewusstsein, kundenorientiertes Verhalten und ein gepflegtes Erscheinungsbild 


Bei Rückfragen hilft Ihnen gerne Herr Jan-Lukas Kaletsch weiter.

Telefon: (0212) 2210 7003


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – gerne auch per E-Mail – an:
(Wir akzeptieren ausschließlich PDF-Dateien als E-Mailanhang)


Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Bergisch Land e.V.
Hauptstraße 86
51465 Bergisch Gladbach


info@5f7bba11dfad4b79912ce4fedbda1959asb-bergisch-land.de